Kirchthal

Die Riede Kirchthal liegt auf einer der höchsten, für den Weinbau genutzten, Lagen am Wagram direkt unter dem Gipfel des Hengstberges. Zum Norden hin grenzt die Riede unmittelbar an einen Wald, der Schutz gegen starke Winde darstellt. Die Reben wachsen in einer starken Südlage, dennoch weht hier auch in heißen Sommern ein kühler Wind aus dem Wald heraus. So entsteht im Kirchthal ein höherer Temperaturunterschied als in anderen Lagen, was beste Voraussetzungen für unseren grünen Veltliner Kirchthal Klassik und unser Flaggschiff die Große Reserve darstellt.